"Waidmann Retro", Füllhalter aus Sika - Hirschgeweih


Der exklusive Füllhalter ist aus dem Geweih des Sikahirsches gefertigt Die Metallkomponenten aus massiven Messing unterstreichen die hochwertige Ausführung in Anlehnung an die Gestaltungselemente des "Art Deco".


145.00 
  • Versand:  

Die gewünschte Federstärke bitte separat bestellen: *

Informationen zu diesem Produkt


Der Sikahirsch (Cervus nippon; von japanisch shika für „Hirsch“) ist ein aus Ostasien stammender Hirsch, der durch Einbürgerungen heute in vielen Gegenden der Welt vorkommt.

Durch den Menschen sind Sikahirsche in zahlreichen Gegenden der Welt eingeführt worden, so in Europa, Australien und Neuseeland. In letzterem wurden Sikahirsche bereits 1883 und 1885 von einer Akklimatisationsgesellschaft aus Großbritannien eingeführt. Zwanzig Jahre später, im Jahre 1905, wurden in einer anderen neuseeländischen Region Sikahirsche zweier verschiedener Unterarten freigelassen, die sich sehr schnell vermehrten und sich in der Region ausbreiteten. Diese Tiere stellen die neuseeländische Gründungspopulation dar 

In Deutschland ist der Sikahirsch ein Neozoon: 1893 wurden die ersten Sikahirsche als Parkwild eingeführt. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts haben sich aus entflohenen und ausgesetzten Tieren wild lebende Populationen von Sikahirschen entwickelt.

Das Geweih des Sikahirsches zeichnet sich durch hohe Dichte und Festigkeit in der Wuchsstruktur aus und ist sehr gut für  feine Schnitz -& Drechselarbeiten zu verwenden.

Ein klassischer Füllhalter aus Naturmaterial mit vergoldeter Feder (B)

Befüllt wird der Füllfederhalter mit Standard Tintenpatronen ( Pelikan)

Alternativ kann der Füllfederhalter auch mit dem zugehörigen Tintenkonverter

befüllt werden.

Aufpreis Federstärken: F - B -1,1 Kaligrafie-1,5 Kalligrafie € 15,00

Lieferumfang :

1 Schreibgerät inkl. gewählter Feder

1 Tintenpatrone

1 Tintenkonverter ( Füllfederhalter )

1 Verpackung ( Velours - Beutel)